19.09.2024 Bordnetzsysteme inkl. 48V-Netz

Ort : MS Car Performance GmbH, Gewerbepark Ebbendorf 7, 49176 Hilter am Teutoburger Wald
Dauer: 1 Tag (9:00 – 16:30 Uhr)
Schulungsgebühr:
Für COPARTS-Partner-Werkstätten: 249,- € zzgl. MwSt. / Person
Für Nicht-Partner-Werkstätten: 269,- € zzgl. MwSt. / Person

 

Trainingsinhalt:

  • Aufbau und Funktion moderner Bordnetzstrukturen
  • Aktuelle Batterietechnologien
  • Besonderheiten einzelner Hersteller
  • Systeme mit mehreren Batterien
  • Aufbau und Funktion von 48V Systemen

 

Trainingsziele:

Bestand die Aufgabe der Fahrzeugbatterie Jahrzehnte lang im Wesentlichen darin, Energie für den Startvorgang zur Verfügung zu stellen, ist sie heute das zentrale Bauteil eines komplexen Batteriemanagementsystems. So hilft die Batterie als Energie-Zwischenspeicher, Sprit zu sparen. Durch die Komplexität dieser Systeme, z.B. mit mehreren Batterien, kann die Fehlersuche bei
einer Fehlfunktion schnell zum Glücksspiel werden. Daher ist eine Kenntnis der vorhandenen Bauteile, deren Zusammenspiel und sinnvoller Prüfmethoden notwendig.

 

Zielgruppe:

Das Training ist geeignet für Kfz-Fachleute, die gute Kenntnisse im Umgang mit dem Oszilloskop und Diagnosegeräten haben.

 

Schulungsbedingungen:

Anmeldeschluss: 

Abendschulung: 1 Woche vor der jeweiligen Schulung

Tagesschulung: 2 Wochen vor der jeweiligen Schulung

  1. Zur Teilnahme an den Veranstaltungen ist eine verbindliche schriftliche Anmeldung erforderlich. Anmeldung sind sowohl online oder per Mail: schulung@hellmut-springer.de möglich.
  2. Bei Terminänderungen oder Ausfall werden wir Sie benachrichtigen.
  3. Für kostenpflichtige Tagesseminare erhalten Sie ca. 1 – 2 Wochen vor dem Schulungstermin eine Terminbestätigung sowie die Rechnung. Für kostenpflichtige Abendseminare erhalten Sie 2 Tage vor dem Schulungstermin eine Terminbestätigung sowie die Rechnung.
  4. Sollten Sie an der von Ihnen gebuchten Veranstaltung nicht teilnehmen können, benachrichtigen Sie uns bitte bis drei Wochen vor Schulungsbeginn. Somit entstehen für Sie keine Ausfallgebühren.
  5. Bei Stornierungen bis zwei Wochen vor Schulungsbeginn (Tagesveranstaltung) berechnen wir Ihnen 50% der Teilnahmegebühr, danach berechnen wir Ihnen die volle Teilnahmegebühr. Ersatzteilnehmer werden gerne akzeptiert.
  6. Anmeldungen für kostenpflichtige Schulungen sollten bis spätestens 2 Wochen vor Schulungsbeginn vorliegen, da wir ebenfalls in diesem Zeitraum die Feinabstimmung mit dem Lehrgangsausrichter vornehmen müssen.
  7. Alle Preise gelten pro Person und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

Anmeldung