03.09. + 04.09.2024 ESI[tronic] 2.0 Anwendung

Ort : Hellmut Springer GmbH & Co. KG, Carl-Zeiss-Str. 4, 28816 Stuhr
Dauer: 2 Tage (9:00 – 17:00 Uhr)
Schulungsgebühr: 519,-
Begrenzte Teilnehmerzahl: min. 6 Teilnehmer – max. 12 Teilnehmer

Seriennummer: 1 987 727 871


Teilnehmer:

  • Mitarbeiter/-in aus Kfz-Betrieben mit geringen oder gar keinen Kenntnissen im Umgang mit der ESI[tronic] 2.0.

 

Lernziele:

  • Dieses Training vermittelt die elementare Wissensbasis für die gezielte Fehlerdiagnose am Fahrzeug. Schwerpunkt ist der sichere und effektive Umgang mit den Werkstattunterlagen aus den SIS-Fehlersuchanleitungen und allen verfügbaren Infoarten der ESI[tronic] 2.0

 

Inhalte:

  • Bosch Diagnostics Download Manager
  • Hauptmenü
  • Secure Diagnostic Access
  • Fahrzeugidentifikation
  • Fahrzeuginfo
  • Diagnose
  • Suche-Funktion
  • Wartung
  • Handbücher
  • Schaltpläne
  • Bekannte Fehler
  • Ausrüstung
  • Arbeitswerte

Sonstiges:

  • Dies ist kein Training für den KTS Truck und FSA 500 / 7xx.Keine Aggregate Instandsetzung. Keine Systemschulung (Benzin, Diesel, Bremse, Elektrik).

Schulungsbedingungen:

Anmeldeschluss: 

Abendschulung: 1 Woche vor der jeweiligen Schulung

Tagesschulung: 2 Wochen vor der jeweiligen Schulung

  1. Zur Teilnahme an den Veranstaltungen ist eine verbindliche schriftliche Anmeldung erforderlich. Anmeldung sind sowohl online oder per Mail: schulung@hellmut-springer.de möglich.
  2. Bei Terminänderungen oder Ausfall werden wir Sie benachrichtigen.
  3. Für kostenpflichtige Tagesseminare erhalten Sie ca. 1 – 2 Wochen vor dem Schulungstermin eine Terminbestätigung sowie die Rechnung. Für kostenpflichtige Abendseminare erhalten Sie 2 Tage vor dem Schulungstermin eine Terminbestätigung sowie die Rechnung.
  4. Sollten Sie an der von Ihnen gebuchten Veranstaltung nicht teilnehmen können, benachrichtigen Sie uns bitte bis drei Wochen vor Schulungsbeginn. Somit entstehen für Sie keine Ausfallgebühren.
  5. Bei Stornierungen bis zwei Wochen vor Schulungsbeginn (Tagesveranstaltung) berechnen wir Ihnen 50% der Teilnahmegebühr, danach berechnen wir Ihnen die volle Teilnahmegebühr. Ersatzteilnehmer werden gerne akzeptiert.
  6. Anmeldungen für kostenpflichtige Schulungen sollten bis spätestens 2 Wochen vor Schulungsbeginn vorliegen, da wir ebenfalls in diesem Zeitraum die Feinabstimmung mit dem Lehrgangsausrichter vornehmen müssen.
  7. Alle Preise gelten pro Person und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Anmeldung

Anmeldung